Home   Grammatik   Links   Metrik   Realien   Schriftsteller


Ovid, Met. XII 11 - 23      

Ein Vorzeichen

11    Hic patrio de more Iovi cum sacra parassent,

12    ut vetus incensis incanduit1 ignibus ara,

13    serpere2 caeruleum3 Danai4 videre draconem5

14    in platanum,6 coeptis quae stabat proxima sacris.

15    Nidus7 erat volucrum8 bis quattuor arbore summŃ:

16    quas simul et matrem circum sua damna9 volantem10

17    corripuit11 serpens5 avidoque recondidit ore.

18    Obstipuere12 omnes, at veri providus13 augur14

19    Thestorides15 "vincemus", ait "gaudete, Pelasgi !16

20    Troia cadet, sed erit nostri mora longa laboris",

21    atque novem volucres8 in belli digerit17 annos.

22    ille, ut erat, virides amplexus18 in arbore ramos,19

23    fit lapis, et superat20 serpentis imagine saxum.21


1 incandesco 3, dui: erglühen; 2 serpere 3: kriechen; 3 caeruleus 3: bläulich; 4 Danai,orum: die Griechen; 5 draco, onis m. = serpens, ntis m : Schlange; 6 platanus, i: Platane (=Baum); 7 nidus, i: Nest; 8 volucris, cris f.: Vogel; 9 damna, orum: die verlorenen Jungen, todgeweihten Kleinen; 10 volare: fliegen; 11 corripio 5 pui: fassen, ergreifen; 12 obstipesco 3, pui: staunen, bestürzt sein; 13 providus 3 veri: die Wahrheit voraussehend; 14 augur, uris m.: Seher; 15 Thestorides, is: Kalchas (Vogelschauer, Seher); 16 Pelasgi,orum: Griechen; 17 digero,is: verteilen auf; 18 complector 3, plexus sum: umschlingen; 19 ramus,i: Zweig; 20 superare: übrigbleiben; 21 saxum,i: Fels.


Übersetzungshilfen :

BEGINNEN SIE IMMER BEIM VERB !!!

hic : "hier" - (kann nicht der Nom. Sg. m. sein, da das Verb im Plural steht und außerdem hic betont ist - hÝc)
Iovi : Dat. Sg. von Iupiter: "dem Jupiter" sie bereiteten wem Opfer ?
cum : cum + Konj. Plusqu. "nachdem"
sacra : Akk. Pl. von sacrum, i : "Opfer" abhängig von parassent (wen oder was ?)
parassent : 3. P. Pl. Konj. Plusqu. akt. statt paravissent (Kurzform: ve und vi können ausfallen) - abhängig vom cum: " nachdem sie bereitet hatten" - wen oder was ? sacra.
ut : "sobald" temporale Konjunktion, da das Verb - incanduit - im Indikativ steht.
vetus : vetus, eris: "alt" - zu ara
incensis ... ignibus : Abl. abl. "nach Entzünden des Feuers"
Übersetzungsregel : zuerst wörtlich im Nominativ übersetzen: "die Feuer entzündet", (Achtung : Partizip Perfekt ist passiv und vorzeitig : "entzündet" !) dann die verschiedenen Übersetzungsmöglichkeiten:
Übersetzungsmöglichkeiten der Partizipialkonstruktionen
      a) Nebensatz :
          temporal: Part. Praes.: als, während - Part. Perf. : nachdem
          kausal: da, weil
          modal: indem; dadurch, dass - verneint: ohne dass; ohne zu
          konzessiv: obwohl; obgleich; wenn auch
          konditional: wenn; falls
          relativ:
      b) Beiordnung : + und
          temporal: Part. Praes.: und dabei - Part. Perf. : und dann
          kausal: und daher; und deshalb
          modal: und so - verneint: aber nicht
          konzessiv: und trotzdem; und dennoch
          konditional: und in diesem Fall
      c) Präpositionalausdruck : (Partizip wird zum Substantiv + Präposition)
          temporal: Part. Praes.: bei(m); während - Part. Perf. : nach
          kausal: infolge; wegen; unter; aus
          modal: durch; in; mit; unter - verneint: ohne
          konzessiv: trotz
          konditional: bei

incanduit : 3.P.Sg. Perfekt Indikativ von incandesco : "er, sie, es erglühte" - abhängig von ut - wer oder was : vetus ara
ara : "der Altar" Nom.Sg. - Subjekt
serpere : "kriechen" Infinitiv Präsens abhängig von videre.
Danai : "die Griechen" Subjekt
videre : 3.P.Pl.Perfekt Indikativ statt viderunt (Kurzform -ere statt -erunt) "sie sahen" (wer oder was ?: Danai) abhängig ist davon ein AcI : caeruleum draconem serpere. (aber : serpsere = Kurzform !)
draconem : Subjektsakkusativ : caeruleum draconem
in platanum : wohin ? "auf eine Platane" platanus, i = ein Femininum (wie alle Bäme), daher quae
coeptis ... sacris : Dat.Pl. "beim begonnenen Opfer" abhängig von proxima - coeptus 3 : P.P.P. : "begonnen"
quae : Nom.Sg.f. bezieht sich auf platanum
stabat : 3.P.Sg.Imperfekt Indikativ "er, sie, es stand" - wer oder was ?: quae
proxima : Nom.Sg.f. Superlativ von prope : " ganz nahe" - wem oder was ?: coeptis sacris
volucrum : Gen.Pl. von volucris, is f. - abhängig von nidus : "ein Nest mit Vögeln"
bis quattuor : "zweimal vier" zu volucrum
arbore summa : Abl.Sg. - wo ? summa praedikativ gebraucht zu arbore : eig. dort wo der Baum am höchsten ist = der Wipfel
quas : Akk.Pl.f. : bezieht sich auf bis quattuor volucrum und ist von corripuit bzw. recondidit abhängig.
volantem : Akk.Sg.Partizip Praesens von volare: "fliegend, umflatternd" - zu matrem. Relativ : "die Mutter, die umflatterte"
corripuit : 3.P.Sg.Perfekt Indikativ von corripio : " er, sie, es erfaßte" - wer oder was ? : serpens - wen oder was ? : quas et matrem
recondidit : 3.P.Sg.Perfekt Indikativ von recondo : " er, sie, es verschlang" - wer oder was ? : serpens - wen oder was ? : quas et matrem - womit ? : avido ore : "mit gierigem Maul"
obstipuere : 3.P.Pl.Perfekt Indikativ zu obstipesco - Kurzform statt opstipuerunt (siehe oben : -ere für -erunt) : "sie staunten, sie waren bestürzt" - wer oder was ? : omnes
veri providus : providus 3 + Genitiv : vorhersehend - veri providus : "die Wahrheit vorhersehend" - veri : Gen.Sg. von verum, i : "Wahrheit"
vincemus : 1.P.Pl.Futur zu vinco : "wir werden siegen"
gaudete : 2.P.Pl.Imperativ zu gaudeo : "freut euch"
cadet : 3.P.Sg.Futur zu cado : "er, sie, es wird fallen" - wer oder was ? : Troia
Pelasgi : Vok.Pl. "Pelasger = Griechen"
erit : 3.P.Sg.Futur zu sum : "er, sie, es wird sein" - wer oder was ? : mora longa
nostri : Gen.Sg.m. zu noster 3 - zu laboris. Abhängig von mora longa : "unserer Mühe"
novem volucres : Akk.Pl.f. : "9 Vögel" - abhängig von digerit : wen oder was ?
in ... annos : stelle : in annos belli digerit : "er verteilt - die 9 Vögel - auf die Jahre des Krieges"
digerit : 3.P.Sg.Praesens Indikativ von digero : "er verteilt" - wen oder was ? : novem volucres - worauf ? : in annos belli
Troja wurde ja bekanntlich 9 Jahre belagert...
ut : ut + Indikativ (erat) = "wie"
virides ... ramos : Akk.Pl. : "die grünen Zweige" - abhängig von amplexus.
amplexus : Nom.Sg.m.Partizip Perfekt aktiv von amplector - eig.: "umschlungen habend" zu ille - im D. :"jene", da die Schlange weiblich ist.
fit : 3.P.Sg.Praesens zu fio : "er, sie, es wird" - wer oder was wird zu wer oder was ? : ille ... lapis
superat : 3.P.Sg.Praesens zu supero : "er, sie, es bleibt über" - wer oder was ? : saxum
imagine : Abl.Sg. von imago : "mit dem Abbild" - wessen ? : serpentis.

Übersetzung

Nachdem die Griechen hier nach Vätersitte Jupiter ein Opfer bereitet hatten und sobald nach Entzünden des Feuers der alte Altar erglühte, sahen sie eine bläuliche Schlange auf eine Platane kriechen, die ganz nahe beim begonnenen Opfer stand.
Ein Nest mit zweimal vier Vögel war auf dem Wipfel des Baumes; diese zugleich und die Mutter, die ihre todgeweihten Jungen umflatterte, erfasste die Schlange und verschlang sie mit gierigem Maul.
Bestürzt waren alle, aber der Vogelschauer Kalchas, der die Wahrheit vorhersah, sagte: "Wir werden siegen, freut euch, Griechen ! Troja wird fallen, aber lange wird die Zeit unserer Mühe sein", und die neun Vögel verteilt er auf die Jahre des Krieges. Jene wird so, wie sie war, die grünen Zweige am Baum umschlungen zu Stein, und es bleibt ein Felsen mit dem Abbild einer Schlange übrig.

 

Versmaß   


HOME  Home      LATEIN  Schriftsteller