Home   Grammatik   Links   Metrik   Realien   Schriftsteller


 

Cicero, De officiis III, 85, 86   

 

Ein Beispiel sittlichen Verhaltens

Satis persuasum esse debet nihil esse utile, quod non honestum sit. Quamquam id quidem cum saepe alias, tum Pyrrhi bello a C. Fabricio consule iterum et a senatu nostro iudicatum est.1

Cum enim rex Pyrrhus populo Romano bellum ultro intulisset2 cumque de imperio3 certamen esset cum rege generoso ac potente, perfuga ab eo venit in castra Fabricii eique est pollicitus, si praemium sibi proposuisset, se, ut clam venisset, sic clam in Pyrrhi castra rediturum4 et eum veneno necaturum.4 Hunc Fabricius reducendum curavit ad Pyrrhum idque eius factum5 laudatum a senatu est. Atqui6 si speciem utilitatis opinionemque quaerimus, magnum illud bellum perfuga unus et gravem adversarium imperii sustulisset, sed magnum dedecus et flagitium7 eum, quocum laudis certamen fuisset, non virtute, sed scelere superatum.4

 

1 iudicare: beweisen; 2 bellum alicui inferre: gegen jemanden einen Angriffskrieg führen; 3 imperium, i: Vormachtstellung; 4 erg. esse; 5 = Substantiv;  6 atqui: zwar;   7  erg. fuisset.

 

Übersetzungshilfen

 

persuasum esse: Inf.Perf.pass.Nom.Sg.n.von persuadere abhg. von debet - wörtl. "es muss genug eingeredet worden sein" persuadere + AcI = überzeugen - Verba mit versch.Konstruktion

nihil esse utile: AcI (nihil utile Akk.Sg.n. - esse Inf.Praes.)

quod: Nom.Sg.n.Relativpronomen bezogen auf nihil

sit: 3.P.Sg.Konj.Praes. - Nebensätze im AcI im Konj.nach der c.t.

iudicatum est: 3.P.Sg.n.Perf.pass.von iudicare: "es ist bewiesen worden"

cum: Narratives cum + Konj Plusqu.vorzeitig: "als, nachdem"

intulisset: 3.P.Sg.Konj.Plusqu.von inferre - cum ... bellum ultro intulisset: "nachdem er einen Angriffskrieg geführt hatte"

cum: Narratives cum + Konj Imperf.gleichzeitig: "als, während"

esset: 3.P.Sg.Konj.Imperf. - als (ein Kampf) war, als (es einen Kampf) gab

pollicitus est: 3.P.Sg.Perf.von polliceri: "er versprach" + AcI Futur Verba mit AcI Futur

si praemium sibi proposuisset: Parallelfutur im AcI Realer Fall - vorzeitig (vorher muss er ihm eine Belohnung in Aussicht stellen) - proposuisset: 3.P.Sg.Konj.Plusqu.akt. von proponere nach der c.t. (pollicitus est = Nebenzeit + Zeitverhältnis = vorzeitig) - direkt: si mihi praemium proposueris (= Futur exact) - sibi: indirektes Reflexiv bezogen auf perfuga...pollicitus est.

se...in castra rediturum (esse) et necaturum (esse): AcI Futur abhg. von pollicitus est - direkt: clam in Pyrrhi castra redibo et eum veneno necabo

venisset: 3.P.Sg.Konj.Plusqu.von venire (AcI Nebensätze im Konj.) - ut ... sic: wie - so

reducendum curavit: curare + Akk.Gerundiv: "lassen" Gerundiv - reducendum: Akk.Sg.m.Gerundiv zu hunc - curavit: 3.P.Sg.Perf.akt.von curare: "er ließ (zurückführen)"

laudatum est: 3.P.Sg.n.Perf.pass.von laudare zu factum: "(die Tat) ist gelobt worden"

sustulisset: 3.P.Sg.Konj.Plusqu.von tollere: "er hätte beseitigt" Irrealer Konjunktiv der Vergangenheit

laudis certamen: laudis: Genetivus objektivus : "Kampf um den Ruhm"

eum...superatum (esse): Akk.Sg.m.Inf.Perf.pass.von superare - AcI abhg.von magnum dedecus et flagitium (fuisset) Verba mit AcI unpersönl.Ausdruck

 

 

Übersetzung

Man muss hinreichend überzeugt sein, dass nichts nützlich ist, was nicht ehrenvoll ist. Obwohl das allerdings oft anderswo, so ist es besonders aber im Krieg gegen Pyrrhus vom Konsul C. Fabricius und von unserem Senat bewiesen worden.

Als nämlich König Pyrrhus gegen das römische Volk einen Angriffskrieg geführt hatte und als über die Vormachtstellung ein Kampf tobte mit einem edelmütigen und mächtigen König, kam ein Überläufer von ihm ins Lager des Fabricius und versprach ihm, wenn er ihm eine Belohnung in Aussicht stelle, so, wie er heimlich gekommen sei, heimlich ins Lager des Pyrrhus zurückzukehren und ihn zu vergiften. Diesen ließ Fabricius zu Pyrrhus zurückführen, und diese seine Tat wurde vom Senat gelobt. Zwar, wenn wir nach dem scheinbaren Vorteil fragen, hätte ein einziger Überläufer jenen großen Krieg und den gefährlichen Gegner des Reiches aus der Welt geschafft, aber es wäre eine große Schande und eine Niederträchtigkeit gewesen, dass der (Mann), mit dem um den Ruhm gekämpft wurde, nicht durch Tapferkeit, sondern durch ein Verbrechen besiegt worden wäre.

 


HOME  Home     LATEIN  Schriftsteller