Home   Grammatik   Links   Metrik   Realien   Schriftsteller


 

Vergil, Aeneis II, 21 - 55

 

Das trojanische Pferd - die Griechen verstecken sich hinter der Insel Tenedos

 

21    Est in conspectu1 Tenedos, notissima fama
22    insula, dives opum, Priami dum regna manebant,*
23    nunc tantum sinus et statio male fida2 carinis;
24    huc se provecti deserto in litore condunt.*
25    nos abiisse3 rati4 et vento petiisse Mycenas:
26    ergo omnis longo solvit5 se Teucria luctu;
27    panduntur portae; iuvat ire6 et Dorica castra
28    desertosque videre locos litusque relictum.*
29    Hic Dolopum manus, hic saevus tendebat Achilles;*
30    classibus hic locus; hic acie certare solebant.*
31    pars stupet innuptae donum exitiale Minervae7
32    et molem mirantur equi; primusque Thymoetes*
33    duci intra muros hortatur et arce locari,*
34    sive dolo seu iam Troiae sic fata ferebant.*
35    at Capys et, quorum melior sententia menti,8
36    aut pelago9 Danaum insidias suspectaque dona
37    praecipitare iubent subiectisque urere flammis,*
38    aut terebrare cavas uteri et temptare latebras.*
39    scinditur incertum studia in contraria volgus.*

40    Primus ibi ante omnis magna comitante caterva*
40    Laocoon ardens summa decurrit ab arce*
41    et procul: "O miseri, quae tanta insania, cives,*
42    creditis avectos10 hostis aut ulla putatis
43    dona carere dolis Danaum? sic11 notus Ulixes?
44    aut hoc inclusi ligno occultantur Achivi,*
45    aut haec in nostros fabricata est12 machina muros
46    inspectura domos venturaque desuper13 urbi,
47    aut aliquis latet error;14 equo ne credite, Teucri!
48    quicquid id est, timeo Danaos et dona ferentis."*
49    sic fatus validis ingentem viribus hastam*
50    in latus inque feri15 curvam compagibus16 alvum
51    contorsit: stetit illa tremens uteroque recusso*
52    insonuere cavae gemitumque dedere cavernae*
53    et, si fata deum, si mens non laeva fuisset,*
54    impulerat17 ferro Argolicas foedare18 latebras
55    Troiaque nunc staret Priamique arx alta maneres.*

 

1 erg.: Troiae; 2 male fida: wenig verläßlich; 3 abiisse (eos); 4 rati (sumus); 5 solvit se: fühlt sich erlöst; 6 iuvat ire: es macht Freude zu gehen; 7 Minervae: Gen.obiect.; 8 menti: Dat.poss.; 9 pelago: Dat. des Ziels; 10 avectos (esse); 11 sic: so (wenig); 12 est nicht zu fabricata; 13 desuper alicui venire: über jemanden herfallen; 14 error: Betrug;  15 ferus,i: Ungetüm; 16 curvus compagibus: gekrümmt; 17 impulerat: real; 18 foedare: zerstören

 

Übersetzung

In der Sichtweite Trojas liegt Tenedos, eine durch ihren Ruf sehr bekannte Insel, reich an Schätzen solange das Reich des Priamus Bestand hatte, nun nur mehr eine Bucht und ein wenig verlässlicher Ankerplatz für die Schiffe; hier hinaus fuhren sie (= die Griechen) und verstecken sich an der einsamen Küste. Wir glaubten, sie seien abgefahren und hätten mit günstigen Wind Mykenä aufgesucht. Daher fühlt sich ganz Troja von langer Trauer erlöst. Es öffnen sich die Tore und es macht Freude hinauszugehen, das dorische Lager, die verödeten Stellungen und die verlassene Küste zu sehen. Hier war die Schar der Doloper, hier lagerte der wilde Achill, hier war der Ankerplatz für die Flotte; hier pflegte man in der Schlacht zu kämpfen. Ein Teil bestaunt das unheilvolle Geschenk der (= für die) unvermählte Minerva und sie bewundern den Riesenbau des Pferdes; und als erster fordert Thymoetes auf, es in die Stadt zu ziehen und auf der Burg aufzustellen, sei es aus List, sei es dass es das Verhängnis für Troja so fügte. Aber Capys und die, deren Verstand noch eine bessere Einsicht hatte, heißen das Trugwerk der Danaer und ihr verdächtiges Geschenk ins Meer hinabzustürzen oder Feuer darunter zu legen und zu verbrennen oder die hohlen Verstecke des Bauches anzubohren und zu durchforschen. Die Menge ist unsicher und spaltet sich in gegenteilige Wünsche.

Da eilt als erster allen voran in Begleitung einer großen Schar Laokoon aufgeregt von der Höhe der Burg und von fern (ruft er): "Ihr unseligen Bürger, welch großer Wahnsinn, glaubt ihr, dass die Feinde abgefahren sind oder meint ihr, dass irgendwelche Geschenke der Danaer frei sind von Täuschungen? So ist euch Odysseus bekannt? Entweder verbergen sich Argiver eingeschlossen in diesem Holzbau oder das ist ein Kriegsgerät gegen unsere Mauern gezimmert, um in unsere Häuser zu schauen und über unsere Stadt herzufallen, oder es steckt ein anderer Betrug dahinter; Teukrer, vertraut nicht dem Pferd! Was immer es auch ist, ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen." So sprach er und schleuderte mit gewaltiger Kraftanstrengung eine ungeheure Lanze gegen die Seite und den gewölbten Bauch des Ungetüms. Jene blieb zitternd stecken und durch die Erschütterung des Bauches erdröhnten die gewölbten Höhlungen und gaben einen (dumpfen) Ton von sich, und wenn die Schicksalsbestimmungen der Götter nicht ungünstig und wenn der Verstand nicht betört gewesen wäre, er (= Laokoon) hatte uns bewogen, den argolischen Schlupfwinkel zu zerstören, Troja würde noch stehen und du hohe Burg des Priamus würdest noch Bestand haben.

 

Versmaß

 


HOME  Home       SCHRIFTSTELLER  Schriftsteller