Home   Grammatik   Links   Metrik   Realien   Schriftsteller


DEPONENTIA

Ein Deponens ist ein Verb mit passiven Formen aber aktiver oder reflexiver Bedeutung

    1. Das Partizip Präsens, Partizip Futur und der Infinitiv Futur gehen gleich wie bei den anderen Verba:

        hortans, -ntis:  ermahnend; einer, der ermahnt

        hortaturus 3: einer, der ermahnen wird, will

        hortaturum 3 esse: ermahnen (zu) wollen

    2. Das Gerundium und das Gerundiv unterscheiden sich nicht:

        hortandi:  des Ermahnens

        hortandus 3: einer, der ermahnt werden muss

        Das Gerundiv hat als einzige Form passive Bedeutung

    3. Der Imperativ:

        hortare!  ermahne!

        hortamini!  ermahnt!

    4. Deponentia + Mittelsablativ:      

        utor, fruor, fungor, potior, vescor, nitor, dignor (gebrauchen, genießen, verwalten, sich bemächtigen, essen, sich stützen/beruhen auf, für würdig halten)

    5. Perfektpartizipia mit akt. und pass. Bedeutung

    6. Gleichzeitige Perfekpartizipia

    7. Deponens mit aktiver Perfektform:

        revertor, reveteris, reverti, Perfekt: reverti, reversus:  zurückkehren

        devertor, deverteris, deverti, Perfekt: deverti, deversus: einkehren

    8. Verbum mit beiden Formen:

        mereor, mereris, mereri, meritus sum + mereo, meres, merere, merui, meritus: verdienen, erwerben

    9. Semideponentia - Präsensstammformen aktiv, Perfektstammformen passiv:

        audeo, audere, ausus sum:  wagen

        confido, confidere, confisus sum:  vertrauen

        diffido, diffidere, diffisus sum:  misstrauen, verzweifeln

        fido, fidere, fisus sum:  trauen, vertrauen

        gaudeo, gaudere, gavisus sum: sich freuen

        soleo, solere, solitus sum: pflegen, gewohnt sein

       


HOME  Home     GRAMMATIK  Grammatik